Die Zugfahrt nach Chiang Mai…

( 09.12.2013 )

Nach dem wir wie gestern schon angedeutet zum Bahnhof gefahren sind, kommen jetzt noch ein paar Fotos von der sehr sehr langen Fahrt gestern.

Wir sind gegen 9 Uhr statt, 8:30Uhr vom Bahnhof erst losgefahren und haben in Bangkok noch etwas Zeit verloren, denn es war Wahnsinn wie viele Menschen sich zu den Demonstrationen begeben haben, zeitweise kam der Verkehr etwas zum stocken wie wir aus dem Zug sehen konnten, so das wir wirklich froh waren, das wir den Zug statt den Bus genommen hatten, auch wenn der Bus normalerweise schneller ist als der Zug.

Die Fahrt war für mich schon sehr sehr anstrengend und ich war froh das ich vorgesorgt hatte… 

Und nun die Bilder der Bahnfahrt ohne viele Worte, bis auf das ich versucht habe die Bilder mit den Reisfeldern in für mich logischer Reihenfolge der Reifezustände darzustellen, hoffe das stimmt auch. 

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Zum Reis muss ich sagen das ich zuerst etwas erschrocken war, das nach der Ernte die Felder einfach abgebrannt wurden, bis mir einfiel das Asche ein guter Dünger ist und Reis ja auch mehrmals geerntet wird, ich glaube das sieht man auch recht gut, das der Reis wieder neu wächst nach dem Abbrennen, so hab ich mir das jedenfalls zusammen gereimt gehabt, schlagt mich nicht, wenn es nicht richtig ist. :-)

Und nun geht es weiter mit den Fotos 

image

image

image

image

Hmmmm… wie Lecker, ich hab sogar fast alles aufgegessen… 

image

image

image

image

image

image

image

Nur ein paar mal kam der Zug zum stehen während der Demonstration in Bangkok, aber nicht für lange, und trotzdem dauerte die Fahrt bis fast 22Uhr und mit einem Sammeltaxi sind wir dann zum Gasthaus gefahren, zum Glück hatten wir schon gebucht gehabt.

   
   
© ALLROUNDER